logo

„Vergesst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen“
(Die Bibel - Hebräer 13,16)
 
So steht es in der Präambel unserer Stiftungssatzung.

Es gibt immer mehr Aufgaben, die immer weniger (staatlich) gefördert werden. Eine Stiftung trägt dazu ein, die als richtig erkannten Aufgaben langfristig zu verwirklichen. Die Diakoniestiftung will die Arbeit des Diakoniewerkes Kirchröder Turm dauerhaft, nachhaltig und wirkungsvoll fördern und unterstützen.

Schwerpunktmäßig sollen die Arbeitszweige des Diakoniewerkes gefördert werden, die von Spenden leben oder auf Spenden angewiesen sind. Aber auch die anderen Arbeitszweige haben immer wieder Projekte, die gefördert werden müssen.

Weitere Angebote aus dem Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V.

An den Anfang