Unsere Seminare sind als Präsenzveranstaltungen konzipiert, die wir in den Räumlichkeiten des Kirchröder Instituts im Rahmen der vorgegebenen Richtlinien durchführen dürfen. Einzelne Veranstaltungen können wir bei Interesse ebenso ONLINE anbieten. Rufen Sie uns gern an oder kommen mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie und versuchen, alles irgendwie zu ermöglichen. Und ein Blick in unsere Seminarbroschüre lohnt immer!

 

Ab dem 28. März ist die Anmeldung zu den Seminaren freigeschaltet.

 

Rechtliche Aspekte von Demenz
Montag, 28. November 2022, 16:00 - 17:30

Was geschieht, wenn ich selbst oder mein Partner oder meine Partnerin an einer  Demenz erkrankt? Sie sollten rechtzeitig entscheiden, wie es weitergehen soll. Bei fortschreitender Demenz geht die Fähigkeit, Rechtsgeschäfte abzuschließen oder  Willenserklärungen abzugeben, verloren. Die rechtlichen Aspekte bei Alzheimer oder anderen Formen der Demenz können oft kompliziert erscheinen. Schriftliche Vollmachten und rechtzeitig niedergelegte Willenserklärungen ermöglichen es Ihnen, Regelungen in Ihrem Sinne und langwierigen Rechtsstreitigkeiten vorzubeugen. Wichtige Themen wie Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung werden von der erfahrenen Juristin Susanne Meuer-Wittkau angesprochen.

Dieses Seminar richtet sich an Interessierte, Betroffene und Angehörige, die beruflich oder privat mit Demenz zu tun haben und Fragen zu rechtlichen Aspekten haben.

Kosten: kostenlos

Referentin:
Susanne Meuer-Wittkau

Registrierungszeitraum abgelaufen

Weitere Angebote aus dem Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V.

An den Anfang