Unsere Seminare sind als Präsenzveranstaltungen konzipiert, die wir in den Räumlichkeiten des Kirchröder Instituts im Rahmen der vorgegebenen Richtlinien durchführen dürfen. Einzelne Veranstaltungen können wir bei Interesse ebenso ONLINE anbieten. Rufen Sie uns gern an oder kommen mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie und versuchen, alles irgendwie zu ermöglichen. Und ein Blick in unsere Seminarbroschüre lohnt immer!

 

Ab dem 28. März ist die Anmeldung zu den Seminaren freigeschaltet.

 

TRE® - Tension & Trauma Releasing Exercises
Montag, 19. September 2022, 09:00 - 17:00

Zittern Sie sich frei!
Schütteln Sie den Stress ab!

TRE® (Tension und Trauma Releasing Exercises) ist eine sehr effektive Selbsthilfemethode, die Stress und Spannungen im Körper dadurch abbaut, dass sie einen natürlichen, vom Körper gesteuertenZittermechanismus aktiviert. Sofortige tressreduktion ist die Folge. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange das erlebte Trauma oder die stressvoll erlebte
Situation zurückliegen. Der Körper führt dabei die Bewegungen aus, die ihm im Hier und Jetzt Erleichterung verschaffen und
die gebundenen Energien freisetzen.

Erlebt unser Körper Stress oder Trauma, dann stehen ihm drei natürliche Reaktionen zur Verfügung: Flucht, Angriff und Erstarrung. Bei allen drei Reaktionsformen mobilisiert der Körper große Energien und Kräfte. Kommt es nach dem Stress oder dem erlebten Trauma nicht zur vollständigen Abreaktion der mobilisierten Energien, das normalerweise durch ein Zittern der Muskeln erfolgt, bleibt die Energie im Körpersystem gefangen und kann zu einem späteren Zeitpunkt Symptome jeglicher
Art, wie z. B. Stress, Depression, Burnout, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Migräne, Panikattacken, Ängste, Anspannung, innere Unruhe sowie posttraumatische Belastungsstörungen hervorrufen.

In einem Tagesworkshop erlernen Sie zum einen die Übungen, die das automatische Zittern im Körper hervorrufen und zum anderen, wie Sie das Zittern steuern können. Darüber hinaus erfahren Sie etwas über den theoretischen Hintergrund von TRE® und die Entstehungsgeschichte. Am Ende des Tages werden Sie mit TRE® so vertraut sein, dass Sie es zukünftig auch allein mit sich durchführen können. Bei regelmäßiger Anwendung erzielt TRE® schnelle und effektive Erfolge und führt damit zu mehr
Vitalität, Wohlbefinden und Entspannung.

TRE® ist besonders wertvoll für:
: Therapeuten, die immer wieder anspruchsvollen Situationen ausgesetzt sind
: Menschen, die in ihrer Arbeitssituation großem Stress ausgesetzt sind
: Menschen mit chronischen Krankheiten, z. B. Rheuma, Fibromyalgie
: traumatisierte Menschen oder solche, die immer wieder mit traumatisierten Menschen zusammenarbeiten
: Menschen, die unter posttraumatischen Belastungsstörungen leiden
: Menschen mit starken Verspannungen, Rückenschmerzen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Nervosität, Burnout, Neurodermitis, Kopfschmerzen etc.
: Leistungssportler

Dieser Selbsterfahrungstag ist keine Ausbildung und ermächtigt Sie nicht, TRE® bei Ihren Klienten einzusetzen!

Kosten: 180,00 € pro Tag

Referentin: Angela Giesselmann

An diesem Event teilnehmen?

Weitere Angebote aus dem Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V.

An den Anfang