Unsere Seminare sind als Präsenzveranstaltungen konzipiert, die wir in den Räumlichkeiten des Kirchröder Instituts im Rahmen der vorgegebenen Richtlinien durchführen dürfen. Einzelne Veranstaltungen können wir bei Interesse ebenso ONLINE anbieten. Rufen Sie uns gern an oder kommen mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie und versuchen, alles irgendwie zu ermöglichen. Und ein Blick in unsere Seminarbroschüre lohnt immer!

pdf.png Seminarbroschüre Beliebt

Download

EMDR in Therapie und Coaching - Modul II
Vom Samstag, 3. Juli 2021 -  10:00
Bis Sonntag, 4. Juli 2021 - 17:30

EMDR steht für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“, auf Deutsch Desensibilisierung und Neubearbeitung mit Augenbewegungen, und wurde von der Psychologin Dr. Francine Shapiro entwickelt. Seit Mitte der 90er Jahre wird EMDR erfolgreich in der Trauma-Therapie eingesetzt. EMDR arbeitet mit bilateraler Stimulation, d.h. Stimulation beider Gehirnhälften, primär über Augenbewegungen, zunehmend auch unter Einbeziehung anderer Sinnesorgane.
Die EMDR Methode kann als zusätzliche Therapiemethode zur Integration in die bereits abgeschlossene Ausbildung gesehen werden.

3 Ausbildungsmodule, jeweils Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr (= 6 Tage)

Inhalte:

1. Entstehung und Wirkweisen von EMDR

  • Grundlagen der Traumatherapie
  • Indikation und Kontraindikation von EMDR
  • Übertragung und Gegenübertragung bei EMDR
  • Aufbau und Aktivierung innerer Ressourcen
  • Methoden zur psychischen Stabilisierung

2. EMDR Standardprotokoll

  • weitere Protokolle: z.B. Einzeltraumatisierung, Angst, Phobie, Trauer, Schmerz, Psychosomatik, Allergie, Sucht, Zahnarztangst

3. Umgang mit Blockaden während der EMDR-Sitzung

  • Kognitives Einweben
  • Natural Flow
  • CIPBS
  • Einsatz von bilateraler Musik
  • EMDR bei Kindern und Jugendlichen
  • Integration von EMDR in Therapie und Coaching

Die Seminare bestehen aus Theorie, praktischen Übungen, Live Demonstrationen sowie Selbsterfahrung in Kleingruppen. Wir vermitteln EMDR fundiert, lebendig und praxisnah.

Zielgruppe: Die EMDR Ausbildung richtet sich an PsychologInnen, TherapeutInnen und Coaches.

Voraussetzungen: HeilpraktikerIn für Psychotherapie, abgeschlossene Ausbildung/Studium in einem therapeutischen, pädagogischen oder sozialen Beruf, Ausbildung als TherapeutIn, praktische Erfahrung mit KlientInnen

Zuständigkeit/Organisation: EMDR Ausbildungszentrum, München www.emdr-ausbildungszentrum.de

Referenten in Hannover: Dozententeam EMDR Ausbildungszentrum;
Dipl.-Psych. Barbara Lerch,
M.A. Anke Genius,
M.Sc. Psychologin Tamara Speiseder

Kosten: bitte erfragen

Weitere Angebote aus dem Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V.

An den Anfang